Scripted LifeScripted LifeScripted Life

Scripted Life – Französisch-russisch-deutscher Jugendaustausch

Hast Du einen Plan für Dein Leben oder improvisierst Du eher? Bist Du dabei Dein*e eigene*r Regisseur*in? Oder ist Dein Leben längst vorgeschrieben? Gescripted?

In drei spannenden Jugendbegegnungen mit jungen Menschen aus Hamburgs ältesten Partnerstädten Marseille und St. Petersburg wollen wir der Frage nachgehen, wie selbstbestimmt wir sind. Wann und warum gehen wir bestimmte Wege? Und: Entscheiden wir all das selbst oder ist bereits einiges durch unsere Geburt, unsere Eltern und Freund*innen, unser Geschlecht, den Ort, an dem wir aufwachsen oder gesellschaftliche Erwartungen an uns vor- und fremdbestimmt?

Marseille und St. Petersburg sind wie Hamburg Lebensmittelpunkt für ganz verschiedene Menschen mit unterschiedlichsten Lebensentwürfen. Wir begeben uns auf die Spurensuche nach unseren Identitäten, interessanten Biografien und Geschichten. Auf unserer Bühne des Lebens ist möglicherweise einiges gescripted, vor- und festgeschrieben. Lasst uns gemeinsam ausbrechen, mit Erwartungen und Zuschreibungen experimentieren und das Drehbuch selbst in die Hand nehmen.

Zeitraum
13.- 21. Juli 2018 in Marseille, Frankreich
07.- 14. Oktober 2018 in St. Petersburg, Russland
10.- 17. März 2019 in Hamburg, Deutschland (Stand Mai 2018)

Was Dich erwartet
Wir reisen gemeinsam mit der Bahn nach Marseille und mit dem Flugzeug nach St. Petersburg. Dort treffen wir die anderen Teilnehmenden, lernen sie kennen und erobern die Stadt.

Im Mittelpunkt der Begegnungen steht die Projektarbeit. In Workshops setzen wir uns mit Lebenswegen, Barrieren, Wünschen und Zielen auseinander. In Interviews erschließen wir uns Biografien spannender Menschen und zum Schluss verarbeiten wir unsere neuen Erkenntnisse und Erfahrungen in einer kreativen Projektpräsentation. Jeder Tag wird anders und Du bestimmst mit, was wir wann machen. Dabei wird der Spaß und das Entdecken der drei Partnerstädte nicht zu kurz kommen. Versprochen!

Teilnehmen kannst Du, wenn Du...
... zwischen 18 und 22 Jahren alt bist.
... Lust hast, Dich kreativ und aktiv in den Austausch und das Gruppenleben einzubringen.
... bereit für neue Einblicke, Ausblicke und Perspektiven bist.
... für die Reise nach Russland einen gültigen Reisepass besitzt oder diesen rechtzeitig beantragst.

Teilnehmen kannst Du auch, wenn Du...
... kein Französisch oder Russisch sprichst.
... wenn Du noch nicht weisst, ob Du an allen drei Austauschen teilnehmen kannst.
… Dein Sparschwein gerade nicht prall gefüllt ist. Dann versuchen wir eine gemeinsame Lösung zu finden.

Teilnahmebeitrag und Leistungen
Eine Förderung der Begegnungen durch das Deutsch-Französische Jugendwerk und Erasmus+ ist beantragt. Dein Eigenanteil beträgt 350,- Euro für alle drei Austausche zusammen oder 150,- Euro je Begegnung. Darin enthalten sind Unterkunft (Mehrbettzimmer), Verpflegung, An- und Rückreise von Hamburg nach Marseille und St. Petersburg, örtliche Transfers, das Programm und das Visum für Russland, wenn Du es über uns fristgerecht beantragst. Wir schließen darüber hinaus eine Kranken-, Unfall-, Haftpflicht- und Rechtschutzversicherung für Dich ab. Die Begegnungen in St. Petersburg und Hamburg stehen unter einem Fördervorbehalt.

Anmeldung
Es wird um Anmeldung bis zum 10. Juni 2018 gebeten.

Neugierig?
Wir auch - auf Dich!

Unsere Förderer
Diese Jugendbegegnung wir freundlicherweise unterstützt durch das Deutsch-Französische Jugendwerk.

Fotos
© MitOst Hamburg und Agatha Savelova

Weitere Informationen und Kontakt
Claus und Paul

Anmeldung und Teilnahmebedingungen

Anmeldung (pdf) 
Teilnahmebedingungen (pdf) 

Zum Ausfüllen benötigst Du den kostenlosen Adobe Reader

Wissenswertes 

… über Frankreich

… über die Partnerstadt Marseille

... über Russland

… über die Partnerstadt St. Petersburg