ProjekteУчаствоватьJoin Us

Projekte

Unsere Projekte 2017

Vom 19. bis 28. August 2017 entdecken wir St. Petersburg und tanzen zum 60. Städtepartnerschaftsjubiläum durch die Straßen der Millionenstadt an der Newa!

Vom 15. August bis 04. September 2017 startet in Hamburg wieder unsere tansanisch-russisch-deutsche Küchenparty zur globalen Fairness auf dem Küchentisch. Wage mit uns den Blick über den Tellerrand.

Noch mehr Abenteuer, noch mehr Städte: 2017 setzen wir den Jugendaustausch zur See mit vier Jugendbegegnungen auf der Brigg Roald Amundsen fort: Kiel - St. Petersburg - Turku - Klaipeda - Rostock!

Die Juleica ist Voraussetzung für Dein Engagement bei MitOst Hamburg im Jugendaustausch und für die Arbeit mit jungen Menschen. Sie ist der bundesweit einheitliche Ausweis für Jugendgruppenleiter*innen und dient zur Legitimation und als Qualifikationsnachweis der Inhaber*innen.

Unsere Projekte 2016

Eine Stimme zu haben und mit anderen ein gemeinsames Ganzes zu schaffen, sind in der Chorarbeit ebenso wichtige Erfahrungen wie in einer selbstbewussten Demokratie. Deutsch-ukrainisch-russisches Jugendbegegnungs- und Chorprojekt in Schönberger Strand/Stelle/Hamburg und Ivano-Frankivsk.

critical kitchen – den Blick über den Tellerrand wagen russisch-deutsch-tansanische Jugendbegegnung in Dar es Salaam Tansania vom 15. August bis 05. September 2016

Wasser fasziniert seit jeher und in allen Kulturen die Menschen. Es ist Element und Elixier des Lebens, gefährdete wie umkämpfte Ressource, Gegenstand von Politik, Dichtung und Sehnsucht. Es ist Brunnen der Wahrheit und Quell der Inspiration.

Nach der friedlichen Wiedervereinigung Deutschlands verändert sich 1991 auch weiter östlich durch die Auflösung der Sowjetunion die politische Weltkarte. Ein Streifzug durch die Geschichte, die grandiose Natur des Ergakis und einen Sommer in Sibirien.

Wir stechen mit der Brigg Roald Amundsen zu drei besonderen deutsch-russischen Jugendaustauschen in See. Gemeinsam tragen die Trainess Verantwortung an Deck und in den Masten, ziehen an einem Strang und bezwingen Wind und Wellen.

Unsere Projekte 2015

ein Chorprojekt- ein Jugendaustausch- mitten in der Hafencity

JedeR, der mit uns in Sibirien war, vergisst es nie. Ein Sommer voller Herausforderungen und Überraschungen Meldet Euch an- noch sind Plätze frei!

Energize Your City

Vom 14. bis 23. August 2015 begegnen sich in Hamburg 300 junge Menschen aus Russland und Deutschland. Gemeinsam eröffnen wir einen Dialog über das, was uns heute und morgen in unseren Städten bewegt, an- und umtreibt.  

MitOst Hamburg bietet vom 15.-21. Juni 2015 einen Fachkräfteworkshop für Sprachmittler*innen im deutsch-russischen Jugendaustausch an. 

Unsere Projekte 2014

Workcamp Ergaki

Vom 29. Juni bis 20. Juli 2014 waren wir im Rahmen eines Workcamps in Russland unterwegs, die sibirische Natur kennenzulernen und bei ihrem Schutz einen praktischen Beitrag zu leisten. 

Velosophie | Велософия

Auf unserer Radwandertour vom 06. - 25. August 2014 wagten wir einen Blick hinter die bekannten Fassaden unserer Heimat und dachten deutsch-deutsch-russische Geschichte und Geschichten zusammen. 

Was bisher war...

Ein Workshop für Sprachmittlung im deutsch-russischen Jugendaustausch: Der fand Anfang Dezember 2013 in Hamburg statt.

Abenteuer fernab der "Zivilisation" - Im Juli 2013 verabschiedeten sich 30 deutsche und russische Jugendliche vom Großstadtleben, um im sibirischen Ergaki-Gebirge ein Jugendbegegnungscamp zu errichten.  

Im Frühjahr/Sommer 2013 brechen wir nach Afrika auf und tauschen uns dort mit jungen Menschen über Glück und Lebensqualität aus. 

Im Dezember 2012 ging eine kleine Gruppe von Mitgliedern aus Hamburg, Freunden aus Hamburg und Berlin auf Reisen, um Dresden -die Perle an der Elbe- zu besuchen.

Vom 21. Juni- 05. Juli 2012 führte uns der 3-Länder-Törn von Bergen entlang der norwegischen Südküste, über den Skagerag durch die dänische Südsee nach Kiel. 

Menschenrechte, Nachhaltigkeit und Verant- wortung: Zum Ausklang des Umwelthauptstadtjahres 2011 in Hamburg zogen 25 junge Menschen aus Hamburg und Krasnojarsk für zwei Wochen in die Hafencity-WG.

Wissen und Kompetenzen im Rahmen der Jugendverbandsarbeit in Hamburg und St. Petersburg erlangen und neue Kontakte nach Russland knüpfen.